5 Gründe, warum die Aluminiumtischlerei eine bessere Wahl ist als PVC- oder Holztischlerei?

Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.Jeder von uns stand mindestens einmal im Leben vor dieser Frage: „Was soll man wählen? Aluminium-, Holz- oder PVC-Tischlerei?“: Egal, ob Sie Investor sind oder Ihr Eigenheim renovieren, diese Frage stellten Sie sich. In diesem Artikel stellen wir Ihnen einige Vorteile von Aluminiumtischlerei im Vergleich zu anderen Tischlereimaterialien wie Holz oder PVC vor. Warum Aluminiumtischlerei immer die richtige Wahl ist, erfahren Sie im folgenden Artikel!

1. Design/eine breite Palette von Farben

Es mag zunächst nicht so klingen, aber Aluminium ist ein Material, das viele Gestaltungsmöglichkeiten bietet. Aufgrund seiner Flexibilität und seines guten Festigkeits-Gewichts-Verhältnisses steht eine breite Palette von Optionen zur Verfügung; wie Rahmen für große Türen/Fenster sowie Optionen mit mehreren Glasschichten und thermischen Trennungen (diese Elemente wirken sich auf das Gewicht des Endprodukts aus).

Ein weiterer großer Vorteil der Aluminiumtischlerei ist die große Farbpalette. Diese Art der Tischlerei bietet eine sehr haltbare Oberfläche. Aluminium kann pulverbeschichtet werden (um jede mögliche Farbe zu erreichen), eloxiert werden, um seine Metallic-Farbtöne zu erhalten, und es kann auch eine Holzoptik erhalten.

Im Vergleich zu Holz- oder PVC-Rahmen, die sich im Laufe der Zeit verfärben, ist Aluminium wirklich stabil und langlebig. Diese Rahmen können ihr Finish über 20 Jahre behalten.

2. Nachhaltigkeit/Haltbarkeit

Aluminium gilt aufgrund seiner Korrosionsbeständigkeit und Festigkeit als „grünes“ oder „öko“ Metall. Sogar 75 % des jemals produzierten Aluminiums wird heute noch verwendet, was es sehr wirtschaftlich und nachhaltig macht. Dieses Material kann (fast) unendlich oft recycelt werden; es benötigt nur 5 % des anfänglichen Energieeinsatzes und spart jährlich etwa 100 Millionen Tonnen CO2-Emissionen ein, was bei Holz oder PVC (leider) nicht der Fall ist.

Dieses Material ist im Gegensatz zu Holz (verfällt) und PVC (bei niedrigen Temperaturen spröde und bei höheren Temperaturen umhüllt) sehr beständig gegen alle Wetterbedingungen, hohen Temperaturschwankungen und hoher UV-Belastung. Aluminiumtischlerei verrottet, korrodiert, reißt oder verzieht sich nicht; Diese Art von Tischlerei erfordert fast keine Wartung, was ihre Lebenszykluskosten vorhersehbar und fahrlässig macht.

3. Energetische Effizienz

Aluminium hat, wie alles, natürlich auch seine Nachteile. Metalle sind sehr gute Wärmeleiter – und schlechte Wärmeisolatoren. Um eine bessere Wärme- und Schalldämmung von Aluminiumtafeln zu erreichen, können wir mehrlagiges Glas (zwei- oder dreilagig), thermische Unterbrechungen sowie spezielle Isoliermaterialien (ähnlich wie Schaum) verwenden, die in den Rahmen selbst eingebaut werden.

4. Preise

Seien wir ehrlich: Aluminiumtüren und -fenster sind aufgrund der höheren Materialkosten und der komplexeren Herstellung teurer als PVC. Aber auf lange Sicht sind Aluminiumtüren und -fenster aufgrund ihrer Langlebigkeit viel kostengünstiger. Aluminiumtüren und -fenster können bis zu 50 Jahre lang halten, ohne Probleme zu verursachen.

5. Sicherkeit

Ganz zum Schluss müssen wir noch auf die außergewöhnliche Sicherheit der Aluminiumtischlerei hinweisen. Ja, dieses Material ist das sicherste, wenn es um Tischlerarbeiten geht – Aluminium ist nicht giftig und gibt im Brandfall keine giftigen Gase ab, was bei PVC oder Holz nicht der Fall ist.

PROČITAJTE JOŠ: